Unser Laibhaftiges!

aus gerettetem Brot.

aktiv gegen Lebensmittelverschwendung.

100% Bio-Zutaten.

saulecker.

Wir freuen uns, euch unser Laibhaftiges vorzustellen. Mit 100% Bio-Zutaten und aus gerettetem Brot von der Fritz Mühlenbäckerei  hergestellt, setzen wir uns aktiv gegen Lebensmittelverschwendung ein. Laibhaftiges ist nicht nur ein köstliches und erfrischendes Getränk, sondern auch unser Beitrag zur Nachhaltigkeit. Probiert dieses einzigartige Bier und unterstützt unsere Vision einer besseren Welt.



Cheers!

Das Bier



Ein Schluck Nachhaltigkeit


Bierstil: Märzen

Farbe: Rubinrot

Zutaten: Wasser, Bio-Gerstenmalz, Bio-Brot, Bio-Hopfen, Hefe


Eure Fragen:


Wie rettet ihr Brot indem ihr Bier braut?


Beim Laibhaftigen ersetzen wir einen Teil des Malzes durch Brot, welches ansonsten weggeschmissen worden wäre. Denn das Malz dient im Bier hautpsächlich als Stärkelieferant. Diese kann aber auch aus Brot gewonnen werden.


Warum verwendet ihr dann nicht 100% Brot und lasst das Malz weg?


Würden wir gerne machen. Geht aber nicht. Denn wir brauchen die natürlichen Enzyme des Malzes um die im Brot enthaltene Stärke in vergärbare Zucker umzuwandeln.


Ist es nicht gefährlich altes Brot zu verwenden?


Nein, wir arbeiten hierzu mit einer lokalen Bio-Bäckerei zusammen, welche für uns das Brot Abends aus ihren Filialen sammelt und trocken aufbewahrt, bis wir es zum Brauen verwenden. So können sich kein Schimmel oder ähnliches bilden. Direkt vor dem brauen machen wir das Brot auch nochmal klein, sodass uns qualitative Mängel sofort auffallen würden.